Vorträge und Schulungen


Nächster   Vortrag:

 

 

Einführung in die 5 Biologischen Naturgesetze

 

15. März 2020

 

14.00 - ca. 18.00 / 18.30 Uhr

 

Seminarscheune Müller

Oberstr. 19, 74927 Eschelbronn

 

 

Eintritt frei - Spendenbasis

Anmeldung nicht erforderlich


Workshop mit Nadine Tasjana Binder:

 

Ausleitungstherapie - Blutegel und Schröpfen

 

Samstag, 04. Juli 2020

 

10.00 - 13.00 Uhr

Aus dem breiten Feld der ausleitenden Therapien werden wir uns in diesem Workshop vor allem das Schröpfen (mehr als 5000 Jahre alt) und die Blutegel-Anwendung (mehr als 2500 Jahre alt) näher ansehen. Behandelt werden seit jeher nahezu alle schmerzhaften und krankhaften Zustände des Körpers. Seit der Entdeckung der Reflexzonen können sogar noch mehr Beschwerdebilder – nämlich auch Störungen der inneren Organe - erfolgreich damit behandelt werden.

 

Vor allem die Schröpftherapie ist auch für Laien gut und einfach selbst anzuwenden, weswegen wir dies im Workshop auch ausführlich üben werden. Für diesen Zweck kommen Sie bitte in bequemer Kleidung und bringen wenn möglich Decken, Kissen und Matten mit.

 

 

Seminarscheune Müller,

Oberstr. 19, 74927 Eschelbronn

 

Eingang Brunnengasse;

Anfahrt hier klicken

 

 

eine Veranstaltung des Naturheilvereins Spechbach und Umgebung e.V.

 

Beitrag: 25 € für Mitglieder NHV / 30 € für Gäste

 

Anmeldung erforderlich bis: 24.06.2020

bei

Nadine Tasjana Binder: 07263 / 4099600 oder per Mail:

kontakt@praxis-du-und-ich.de

oder nutzen Sie das Anmeldeformular

 

Mit der Anmeldung ist der Seminarpreis fällig

 

Mindestteilnehmer-Zahl: 10

 


 

Gerne halten wir für Ihren Verein, Gruppe oder Club einen Informations-Vortrag.

 

Unsere Schwerpunkte sind:

 

- 5 Biologische Naturgesetze / Germanische Heilkunde®

 

- Wild- und Heilkräuter

 

- Einführung Bach-Blüten

 

- Hochsensibilität

 

- Naturheilkundliche Hausapotheke

 

Sie haben Interesse an einem anderen Thema?

 

Fragen Sie uns. Obige Liste ist nur eine Auswahl.

 

Und sollten Sie an einem Thema interessiert sein, das wir tatsächlich nicht abdecken, kennen wir vielleicht jemanden, an den wir Sie weiter vermitteln können.